Küchenkräuter-Paradeiser im Reisbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 20 g Butter
  • 350 g Reis nicht verkochende Sorte
  • 150 ml Weisswein
  • 500 ml Hühnerbouillon
  • 180 g Saurer Halbrahm
  • 75 ml Halbrahm
  • 80 g Gruyère (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Paradeiser
  • 8 EL Gemischte Küchenkräuter z. B. Petersilie, Schnitt
  • Oregano, Basilikum, Porree Thymian, Rosmarin
  • 8 EL Olivenöl

Die Schalotten abschälen und klein hacken. In der heissen Butter glasig werden. Den Langkornreis beigeben und kurz mitrösten. Mit dem Weisswein löschen und diesen unter Rühren vollständig von dem Langkornreis aufnehmen. Die Suppe hinzugießen und den Langkornreis bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer körnig machen.

Am Ende den Sauerrahm, den Halbrahm und den Käse einrühren und den Langkornreis wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen. In eine gebutterte Auflaufform befüllen.

Während der Langkornreis kocht, die Paradeiser vorbereiten: Den Stiel entfernen und die Früchte in dicke Scheibchen schneiden. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Die gehackten Küchenkräuter und das Olivenöl durchrühren und die Paste ebenfalls leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Tomatenscheiben in den Langkornreis stecken und mit der Gewürzmischung befüllen. Im auf 220 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil fünfundzwanzig bis dreissig Min. überbacken.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Paradeiser im Reisbett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche