Küchenkräuter-Käse-Fleischlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote (frisch)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel (eventuell mehr)
  • 1 Pk. Paglietta; (ital. Weichkäse z.B. Osella
  • Öl (zum Braten)
  • 350 Eiertomaten
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone

Faschiertes mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Chilischote, Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin (alles zusammen zerkleinert) sowie Semmelbröseln mischen. Paglietta-Weichkäse in gleiche Teile schneiden (zweifache Anzahl, wie oben angegeben). Jedes in den Handflächen zur Kugel rollen.

Fleischküchlein formen (zweifache Anzahl wie oben angegeben), jedes in der Mitte mit 1 Käsebällchen befüllen. Fleischlaibchen etwa 20 min in der Bratpfanne mit dem erhitzten Öl rösten. Mehrmals auf die andere Seite drehen. Wenn der Käse auszufliessen droht, die Temperatur reduzieren.

Für die Sauce: Paradeiser brühen, häuten, hacken, mit zerkleinertem Thymian, Basilikumblättern, gewürfelter Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer würzen. Käse-Fleischlaibchen mit jeweils einem Zitronenschnitz und der Paradeisersauce anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Käse-Fleischlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche