Küchenkräuter-Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Kl. Henderl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Bund Küchenkräuter (gemischt)
  • (Liebstöckel, Kerbel, Dill Estragon, Rosmarin)
  • 10 g Butter
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Kräuterfrischrahmkaese
  • 1 EL Olivenöl

Das Hühnchen innen und aussen ordentlich unter kaltem Wasser abbrausen, dann mit Haushaltspapier abtrocknen. Innen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Küchenkräuter abbrausen und trockenschwenken. Die Hälfte der Petersilie in das Hühnchen stecken. Die restlichen Küchenkräuter fein hacken. Krem fraîche und Frischrahmkäse durchrühren und mit den Kräutern vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Ein großes Stück Aluminiumfolie mit Öl einpinseln, das Henderl darauflegen und die Brustseite sowie die Schenkel mit der Küchenkräuter-Käse-Krem bestreichen. Die Folie locker darüberfalten und das Henderl im Backrohr bei 220 °C 45 Min. gardünsten. Danach noch 10 Min. offen rösten, damit die Käsekruste eine leicht bräunliche Farbe bekommt.

Entrée: Roher Spargelsalat mit Ei

Hauptgericht: Küchenkräuter-Henderl

Dessert: Bananen "Copacabana" **

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche