Küchenkräuter-Forellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellen pfannenfertig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weisswein
  • 3 EL Butter
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Thymian
  • 1 Estragon
  • 100 ml Fischfond oder Suppe
  • 1 Tasse Saucenrahm (à 180 g )
  • Pn Cayennepfeffer

Die Forellen innen würzen, in Butter auf kleinem Feuer 3-4 Min. auf beiden Seiten anbraten. In eine Auflaufform legen, ein klein bisschen Weisswein darüber gleichmäßig verteilen. Zugedeckt im Backrohr bei 150 Grad 15-20 Min. nachgaren. Schalotte und Krauter feinhacken und im übrigen Bratenfond weichdünsten. Mit Wein löschen und diesen zur Hälfte eindampfen. Fischfond und Saucenrahm beigeben. Saemig kochen. Abschmecken. Die Fische anrichten und mit der Sauce überziehen. Salzkartoffeln oder evtl. Langkornreis dazu zu Tisch bringen. Rezept.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Forellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche