Küchenkräuter-Erdapfel-Küchlein mit Joghurtsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Erdäpfeln
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 EL Basilikum fein geschnitten
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 1 EL Kerbel fein geschnitten
  • 1 EL Bärlauch fein geschnitten
  • Erdäpfelmehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Olivenöl

Salat:

  • 250 g Joghurt (griechisch)
  • 100 g Gurke fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen Masse anpassen, gepresst
  • 1 Eichblattsalatkopf
  • 0.5 Bund Rucola
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 EL Sherryessig
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln abschälen, vierteln und in Salzwasser weich machen. Das Wasser abschütten und die Erdäpfeln noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Bis auf ein klein bisschen fein geschnittene Petersilie alle Küchenkräuter und Eidotter dazugeben. Alles gut mischen und den Kartoffelteig mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Kartoffelteig auf einem Brett, das mit Erdäpfelmehl gepudert ist, zu einer Rolle formen und dann in Scheibchen schneiden.

In einer Bratpfanne mit Olivenöl die Kartoffelküchlein gemächlich rösten bis sie goldbraun sind.

In der Zwischenzeit den Joghurt mit Gurken und Knoblauch vermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Sherryessig, Olivenöl und Petersilie zu einer Salatsauce durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Eichblattsalat und Rucola reinigen, abspülen und mit der Salatsauce anmachen.

Blattsalat mit den Kartoffelküchlein und der Sauce anrichten.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Erdapfel-Küchlein mit Joghurtsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche