Küchenkräuter-Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 dag Mittelgrosse Erdäpfeln à ca. 125 g
  • 12 Lorbeerblätter
  • 2 Salbei (anpassen)
  • 5 dag Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • 5 dag Parmesankäse (gerieben)
  • Lorbeer

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und mit einem kleinen Küchenmesser ein paarmal etwa bis zur halbe Menge einkerben (2 mm Abstand). Abwechselnd je ein Lorbeer- bzw. Salbeiblatt in die Einschnitte stecken. Fett schmelzen und eine feuerfeste Form damit ausstreichen. Erdäpfeln mit den Einschnitten nach oben hineinsetzen, mit ein klein bisschen Fett bestreichen und mit Salz würzen. Im aufgeheizten Ofen bei 200 Grad Celsius (Gas Stufe 3) etwa 45 Min. backen.

Erdäpfeln derweil mit dem übrigen Fett bestreichen. Ca. 20 min vor Ende der Garzeit mit Käse besteuen. (Ich würde den Käse evtl. mit Butter beziehungsweise Olivenöl vermengen, alternativ wird er leicht bitter.) Nach Geschmack mit Lorbeer garniert auf den Tisch hinstellen. Dazu mundet Olivenpesto.

6/97)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche