Küchenkräuter-Aal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Aal
  • Salz
  • Salbeiblätter (frisch)
  • 100 g Butter

Den Aal mit Salz abraspeln, ausnehmen, abspülen und mit einem Haushaltstuch abtrocknen. Innen leicht mit Salz würzen. Mit frischen Salbeiblättern umwickeln und mit Zwirn anfügen. Kopf und Schwanz zusammenbinden. Fett in einer Bratpfanne erhitzen und den Aal auf beiden Seiten anbraten. Bei leichter Temperatur eine halbe Stunde gar rösten. Zwischendurch kurz den Pfannendeckel öffnen und Zwirn abmachen.

Aal auf einer aufgeheizten Platte anrichten und mit Paradeiser garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Küchenkräuter-Aal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche