Kuddelmuddel-Salat - Resteessen auf Saechsisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Reste von gegartem Gemüse
  • (Karfiol, Bohnen, Karotten, Kohlrabi, u.a.)
  • 2 Erdäpfeln (gekocht)
  • 0.25 Zwiebel
  • 0.5 Apfel
  • 1 Kleine Gewürzgurke
  • 1 Ei (gekocht)
  • Eventuell auch Reste von gegarten Makkaroni,
  • Nudeln bzw. Langkornreis,
  • 2 EL Majo
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 6 Kapern

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Erdäpfeln, Zwiebeln, Gemüse, Apfel, Gurke und Ei würfeln und mit der Majo, ein kleines bisschen Salz, einer Prise Pfeffer und Zucker vorsichtig mischen. Abschmecken und die Kapern hinzfügen, vielleicht ebenfalls mit Kapernessig.

Paradeiser und Paprika sind geeignete Zuspeisen.

gemacht wird !)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kuddelmuddel-Salat - Resteessen auf Saechsisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche