Krustenbraten Mit Rosenkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Zwiebel
  • 800 g Ausgelöster Schweinekotelett-Braten mit Schweineschwarte (vielleicht mehr) vielleicht bei dem Fleischer vorbestellen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • 333.3 ml Malzbier
  • 250 ml Klare Rindsuppe (Instant)
  • 1 Pk. "12 Knödel halb und halb" (Knödelpulver für 3/4 Ltr. Flüssigkeit)
  • 750 g Rosenkohl
  • 2 EL Dunkler Sossenbinder
  • 0.5 Bund Petersilie (circa)
  • 20 g Butter (oder Margarine)

1. Zwiebeln abschälen, halbieren und in Spalten schneiden. Fleisch abspülen und abtrocknen. Schweineschwarte einkerben. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben.

2. Fleisch, Zwiebeln und Lorbeerblätter auf die Fettpfanne des Backofens bzw. in einen flachen Bräter legen. Bier aufgießen. Fleisch im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) 1 1/2 Stunden rösten. Nach zirka 30 Min. klare Suppe nach und nach aufgießen. Braten zwischendurch ein paarmal mit Bratenfond beschöpfen.

3. Für die Knödel Packungsinhalt in 3/4 Liter kaltes Wasser rühren und zirka 10 min ausquellen. In der Zwischenzeit Rosenkohl reinigen und abspülen. Aus dem Kartoffelteig mit angefeuchteten Händen zirka 12 Knödel formen.

4. Knödel in kochendes, leicht gesalzenes Wasser Form und darin bei schwacher Temperatur in etwa 20 Min. gar ziehen. Rosenkohl in kochend heissem Salzwasser bei geschlossenem Deckel 12-15 Min. gardünsten.

5. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bratenfond entfetten. Lorbeerblätter entfernen. Bratenfond aufwallen lassen, Sossenbinder einstreuen und die Soße ein kleines bisschen leicht wallen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

6. Petersilie abspülen und hacken. Rosenkohl abschütten, Fett in Stücke hinzufügen und zerrinnen lassen. Alles anrichten. Knödel mit Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krustenbraten Mit Rosenkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche