Krusten-Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Schweinsbraten mit Schweineschwarte (Schulter oder Schinken)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paradeiser
  • klare Suppe (Instant)
  • Maizena

Fleisch unter fliessend kaltem Wasser abspülen, trocken reiben.

Rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Schweineschwarte karofoermig einkerben. (Oder Kruste schon bei dem Einkauf einkerben.) Fleisch mit Zwiebeln und Paradeiser in den gewässerten Römertopf legen, mit 1 Tasse klare Suppe aufgießen, die Schweineschwarte mit Semmelbröseln und Kümmel überstreuen; Kochtopf schliessen. In der Mitte der Garzeit wenig heisses Wasser aufgießen. Den Bratensaft mit ein kleines bisschen Wasser loskochen, durch ein Sieb aufstreichen bzw. mit dem Handmixstab zermusen.

Abschmecken. Nach Wahl mit klare Suppe verlängern und mit angerührtem Maizena binden.

Zuspeise: Kartoffelknödel und Blattsalate.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Krusten-Braten

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 03.03.2015 um 08:54 Uhr

    Was sucht der Lieblingsschinken-Tipp da?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte