Krümeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 75 g Leichtbutter
  • 1 Ei
  • 1 Pk. Vanillezucker

Belag:

  • 500 g Topfen
  • 200 g Schlagobers
  • 4 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 1 Pk. Dr. Oetker Puddingpulver (Sahnegeschmack)
  • 1 Pk. Kirschen, groß
  • Ein klein bisschen Kirschmarmelade oder evtl. Gelee
  • Sahnesteif

Man beginne mit dem Teig: Zucker, Mehl, Leichtbutter, Ei und Vanillezucker derweil rühren, bis sich Krümel bilden. Je länger man rührt, desto grösser werden die Krümel. Sollte das nicht klappen, dann einfach ein kleines bisschen Leichtbutter dazu, aber Vorsicht, sonst klebt das das Ganze.

Von den Krümeln ein Viertel beiseite legen, und den Rest in eine 28cm eingefettete und mit Semmelbrösel bestreuselte Tortenspringform Form.

Die Krümel leicht auf dem Boden glatt drücken und dann mit einem Löffel und ein kleines bisschen Wasser bestreichen, so dass sich eine glatte Oberfläche bildet.

Das gesamte dann ungefähr 20 min bei ungefähr 180 Grad im Umluftherd backen. Es darf aber nicht ankokeln sondern nur leicht goldgelb werden.

In der Zwischenzeit bereitet man den Belag vor: 4 Schlagobers, Eier, Topfen, Pudding und Zucker in einer Backschüssel gut durchrühren.

Wenn der Boden fertig ist, diesen mit ein kleines bisschen Sahnesteif überstreuen, muss aber nicht sein.

Als nächstes den Boden mit Marmelade bestreichen. Nicht zuviel nehmen und 2 cm von dem Rand entfernt bleiben.

Jetzt die Füllung in die geben gießen. Aber das sollte man von aussen nach innen legen, denn sonst wird die Marmelade an den Rand gedrückt und brennt an.

Danach die abgetropften Kirschen gleichmässig obendrauf gleichmäßig verteilen und aufpassen, dass sie nicht zu sehr absaufen Danach den Rest des Teig gleichmässig verstreuseln.

Das gesamte muss nun ca. 60 bis 70 Min. bei ebenfalls 170 -180 °C gebacken werden.

Das gesamte in der Backschüssel abkühlen und dann auf eine Backblech stellen.

Wenn man das nun so abdeckt, dass ein klein bisschen Luft dran kommt, sodass die Streusel nicht matschig werden, dann schmeckt das genial.

'No

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krümeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche