Krosse Hähnchenspiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poularde; 1, 5 kg
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Zitronengras (Stängel)
  • Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer (gestossen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 EL Essig
  • 4 EL Sojasauce (hell)
  • 1 Frische Ananas; ca. 1, 5kg
  • 45 g Zucker
  • 1 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 100 g Zwiebel
  • 50 g Ingwer (Knolle)
  • 2 Chilischoten
  • Öl
  • 2 Sternanis
  • 1 Zimt (Stange)
  • 6 Gewürznelken
  • Koriandergrün (gehackt)
  • 100 ml Ananaskochwasser

Die Poularde unter fliessendem Kaltwasser ausführlich abspülen und abtrocknen. Entbeinen und Haut entfernen. In 4cm große Stückchen schneiden.

Für die Marinade 2/3 des Knoblauchs abschälen und mit einer Messerklinge glatt drücken. Zitronengras abschneiden. 1 1/2 Tl Salz, gestossenen Essig, Lorbeerblätter, Pfeffer, Sojasauce, Knoblauch und Zitronengras mischen. Die Hähnchenstücke in diese Marinade legen, abdecken und für 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Ananas von der Schale befreien und die verbliebenen "Augen" aus der Frucht entfernen. Vierteln, den holzigen Stiel entfernen und das Fruchtfleisch in 3cm große Stückchen schneiden. Die Stückchen in einen Kochtopf Form und mit 2/3 des braunen Zuckers und dem Kurkuma überstreuen. Soviel Kaltwasser zugiessen, dass die Ananasstücke gerade bedeckt sind. Im offenen Kochtopf 10 Min. machen. Die Ananasstücke abschütten und das Kochwasser auffangen.

Restliche Knoblauchzehen und die Zwiebeln abschälen und klein hacken.

Die Ingwerwurzel abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Die Chilischoten halbieren, Samen und Scheidewände entfernen.

Öl im Wok bzw. einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch- und Sternanis, Zimtstange, Zwiebelwürfel und Nelken zwei min darin anschwitzen. Ingwer, Ananaskochwasser, ein Tl Salz und übrigen Zucker dazugeben und vier min machen. Zum Schluss die Chilischoten und die Anansstücke 3 bis 4 min mitziehen.

Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen und abrinnen. Auf Spiesse stecken und mit Öl bepinseln. Auf den aufgeheizten Bratrost legen und von jeder Seite circa 5 min grillen. Mit der Ananas auf Tellern anrichten, mit Koriandergrün überstreuen. Dazu passt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krosse Hähnchenspiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche