Kross Gebratene Makrele mit Avocado, Papaya und Minzeöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 ml Olivenöl
  • 1 Bund Minze
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Birne (reif)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl (zum Braten)
  • 3 Reife Hass Avocados
  • 3 Papayas (reif)
  • 2 Limonen
  • 900 g Makrelenfilet mit Haut, in 12 Stückchen geschnitten

Minze mit Salz, Pfeffer und Olivenöl im Handrührer zermusen. Radieschen und Birne in feine Würfel schneiden und in das Öl Form. Die Avocados und die Papayas von der Schale befreien [und in Spalten schneiden] und auf der Stelle mit Limonensaft einmarinieren. Pfeffern und mit Salz würzen.

Die Makrelenfilets auf der Hautseite knusprig rösten. Pfeffern und mit Salz würzen.

Anrichten: Auf die aufgeheizten Teller jeweils 2 krosse Makrelenfilets in die Mitte setzen. Darum die Avocado und Papayaspalten anrichten. Mit dem Minzöl beträufeln.

Dazu passen perfekt mit Chili gebratene Süsskartoffelwürfel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kross Gebratene Makrele mit Avocado, Papaya und Minzeöl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche