Kriegsstreuselkuchen 1941

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 250 g Erdäpfeln
  • 1 Pk. Backpulver
  • 50 g Fett; bzw. Leichtbutter
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Fett (für das Blech)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Erdäpfeln abspülen, abschälen und weich machen. Noch heiß auf einem Reibeisen raspeln.

In einer Backschüssel Zucker, Zimt und das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl darunter rühren. Mit den Erdäpfeln mischen und zum Schluss die Leichtbutter (oder Fett) dazugeben.

Die Hälfte des Teiges auf eine gefettetes Blech aufstreichen. Die andere Hälfte mit den Händen zu Krümeln bröseln und darüber streuen.

Bei 250 °C eine halbe Stunde backen.

Auf die glatte Hälfte des Teiges kann man ebenso eine Füllung Form. Z. B. ein halbes Kilo klein geschnitzelte Äpfel. Daraufhin die Krümel darüber streuen. Die Backzeit verlängert sich dann ein klein bisschen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kriegsstreuselkuchen 1941

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche