Krevettenspiess mit Avocado-Melonen-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Spiesse:

  • 16 Rohe Riesencrevetten ohne Schale
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Senf

Salat:

  • 2 Avocado
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Cavaillon- oder Honigmelone
  • 1 Teelöffel Senf
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • 2 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Crevetten an Spiesse stecken. Honig, Orangensaft und Senf durchrühren und die Crevetten damit bestreichen. Fünfzehn Min. einmarinieren.

Den Häuptelsalat rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und abspülen. Gut abrinnen. Die Avocados von der Schale befreien, halbieren, den Stein entfernen und die Hälften in Schnitze schneiden. Sofort mit in etwa Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie sich nicht verfärben. Die Melone halbieren, die Ker

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Crevettenspiesschen nicht zu heiß derweil drei bis vier Min. rösten.

Den Häuptelsalat mit den Avocados und Melonenschnitzen dekorativ auf Tellern anrichten und die Spiesschen darauf legen. Alle Ingredienzien mit Ausnahme der Melonen mit der Sauce beträufeln.

ein klein bisschen Öl, kann man sie genauso auf dem Bratrost kochen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Tipp

Für die Garnelenspieße mit Avocado-Mandarinen-Blattsalat können Sie die Mandarinen durch anderes Obst Ihrer Wahl ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Krevettenspiess mit Avocado-Melonen-Salat

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 02.05.2015 um 09:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche