Kretisches Omelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Zwiebel (mittelgross)
  • 2 Zucchini
  • Je nach Grösse, ca. 350 g,
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Rosmarinzweig, möglichst frisch

Die Zwiebeln schälen und in schmale Ringe schneiden, die Zucchini abspülen und in feine Scheibchen teilen, die Knoblauchzehen von der Schale befreien und klein hacken. Eier mixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Bratpfanne (zu der es einen Deckel gibt) erhitzen, darin die Zwiebelringe andünsten, die Zucchinischeiben dazugeben und unter Wenden leicht braun rösten. Schliesslich den Knoblauch und die zerkleinerten Rosmarinnadeln unterziehen.

Die verquirlten Eier darübergiessen, den Deckel auflegen und das Omelett ca. fünf min stocken.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kretisches Omelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche