Kressesalat mit Räucherlachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 20 dag Krem fraîche
  • 2 Esslöffel Kren frisch gerieben
  • 2 Esslöffel Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Haselnussöl
  • 2 Schalotten
  • 2 Bund Brunnenkresse
  • 2 Prise Gartenkresse
  • 12 Scheiben Räucherlachs
  • 10 dag Kaviar
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Crème fraîche mit Kren mischen und abgekühlt stellen. Aus Salz, Essig, Pfeffer und den beiden Ölsorten eine Salatsoße aufrühren. Die Schalotten pellen und in ganz feine Ringe kleinschneiden, in Salatsoße geben.

Die Brunnenkresse abspülen und ordentlich ausschütteln, die kleinen Zweige von den Stielen zupfen. Gartenkresse von den Beeten kleinschneiden. Beide Kressesorten kurz in der Salatsoße auf die andere Seite drehen; anschliessend auf sechs Teller auftragen. Je zwei Scheibchen Lachs dazulegen. Die Meerrettichsauce .auf den Lachs geben. Den Kaviar darüber auftragen. Den Schnittlauch in Rollen kleinschneiden und drum herum streuen. Mit Toast auf den Tisch hinstellen. Dazu passt trockener Weisswein, z. B. ein Riesling Spätlese oder ein Sancerre.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kressesalat mit Räucherlachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche