Kresse-Spinat-Salat mit Forelle und Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Brunnenkresse
  • 60 g Blattspinat
  • 150 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 2 Forellenfilets (geräuchert)
  • 1 Kästchen Kresse
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 100 ml Öl
  • 4 EL Joghurt (natur)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier (hartgekocht)

Brunnenkresse und Spinat rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen). Champignons vierteln, in Butter ein paar Min. weichdünsten. Forellenfilets in Stückchen schneiden.

Kresse im Kästchen von dem Beet schneiden und mit dem Sauerrahm zermusen. Eidotter und Saft einer Zitrone dazugeben, kurz weitermixen. Öl unter weiterem Mixen löffelweise dazugeben. Zum Schluss das Joghurt dazugeben, würzen. Salatzutaten vermengen, die Sauce darübergiessen. Eier abschälen, in Scheibchen schneiden, Blattsalat damit garnieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kresse-Spinat-Salat mit Forelle und Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche