Kresse-Schaum-Sauce zu Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Schalotten
  • 1.5 Bund Brunnenkresse
  • 1 EL Butter; vielleicht zweifache Masse
  • 50 ml Riesling
  • 300 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • 50 g Räucherlachs
  • 200 g Krem fraîche
  • Salz
  • Cayennepfeffer

1. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Kresse abspülen, abrinnen und abschneiden. ein paar Blättchen zur Seite legen.

2. Butter bei mittlerer zerrinnen lassen. Darin die Schalotten goldgelb weichdünsten und mit Weisswein und Fond löschen. Bei mittlerer Hitze auf etwa ein Drittel einköcheln (dauert etwa 15 min). In der Zwischenzeit den Lachs in kurze, dünne Streifchen schneiden, zur Seite stellen.

3. Crème fraîche in die Sauce rühren, mit Salz und wenig Cayennepfeffer würzen, zum Kochen bringen. Als nächstes die Kresse zufügen, kurz mitkochen. Die Flüssigkeit mit einem Mixstab oder im Handrührer cremig aufschlagen. Sauce über den Stangenspargel gießen und mit ein paar Kresseblättern und Lachsstreifen andekorieren.

Passt zu weissem Stangenspargel.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kresse-Schaum-Sauce zu Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche