Kreplach - Selbstgemachter Nudelteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Füllung:

  • 750 g Rindfleisch
  • 1 lg Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei (ganz)

Nachgeschmack:

  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Prise Gelbwurz
  • 1 Prise Muskatblüte

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Rindfleisch grob durch den Fleischwolf drehen. Kleingeschnittene Zwiebel in Öl andünsten, dann das Rinderhackfleisch anbraten mit Salz und Pfeffer.

Erkalten, ein Ei unter die Masse heben und nach Wunsch würzen. Nudelteig rund ausstechen, ausfüllen, zusammenlegen. Die Ränder fest glatt drücken, so dass Halbmonde entstehen. Kreplach in das kochende Salzwasser Form und ungefähr 10 bis 12 Min. einkochen. Servieren in Hühner- oder evtl. Rindsuppe.

Nach Wahl mit einer Prise Kreuzkümmel, Gelbwurz und Muskatblüte nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kreplach - Selbstgemachter Nudelteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche