Kreolische Pasteten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 600g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 180g eiskalte Butter (in Stückchen geschnitten)
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei

Füllung:

  • 250 g Cajun-Gemüse
  • (1 Zwiebel, 1 Grüne Paprika,
  • 2 Kurze Stangen Sellerie,
  • Feingehackt, gemeinsam zirka 600g)
  • 2TL Cajun-Gewürze
  • (1 El Knoblauchpulver, 1EL
  • Zwiebelpulver, 2TL weisser

- Pfeffer, 2 Tl schw. Pfeffer, - 1, 5 Tl Cayennepfeffer, 2TL - getr. Thymian, ½Tl getr.

- Oregano) 3 große feingehackte - Knoblauchzehen 750 g Faschiertes 2 Lorbeerblätter 45 g Butter 1 Dose (425g)Paradeiser (gehackt) 2 Esslöffel gehackte Petersilie Mehl, Zucker und Butter zu einem krümeligen Teig zubereiten. MIlch dazugeben und zu einem weichen Teig zubereiten. In Plastikfolie eingeschlagen etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Cajun-Gemüse 3-4 Min. in Butter andünsten. Knoblauch und Faschiertes dazugeben und leicht anbräunen. Gewürze und Paradeiser unterziehen und 20 Min. ohne Deckel auf kleiner Flamme sieden. Anschließend Petersilie untermengen und auskühlen.

Teig auf einer leicht bemehlten Fläche 1, 5 cm dick auswalken und ausstechen. Füllung auf den Kreisen gleichmäßig verteilen. Ränder mit Wasser benetzen und Teigtaschen zusammenschlagen. MIt Ei bestreichen und im aufgeheizten Herd etwa 20 min bei 210 °C backen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kreolische Pasteten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche