Kreolische Kürbispfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Muskatkürbisfleisch
  • 250 g Auberginen (Melanzani)
  • 250 g Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 500 g Geschälte, kleinwürfelige Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Olivenöl
  • Petersilie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Majoran
  • Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Zu Anfang den Kürbis und die Auberginen in 1 cm dicke Scheibchen schneiden, mit Salz würzen und ca. 15 Min. stehen. Dann trocken reiben und der Reihe nach in Olivenöl anbraten.

2. Zum Schluss den grob gehackten Knoblauch hinzfügen und kurz mitbraten. Jetzt den Zwiebel und die Paprikas in in Ringe schneiden und genauso in Olivenöl anbraten.

3. Die Paradeiser, die gehackte Petersilie, die Lorbeerblätter und die Gewürze werden nun noch unter das gebratene Gemüse gemischt.

4. Alles zusammen wird in einer großen Bratpfanne zirka eine halbe Stunde bei 180 Grad im Rohr gebacken. Falls nötig sollte die Flüssigkeit ein kleines bisschen reduziert werden.

5. Daraufhin ist die Kürbispfanne servierfertig. Tipp: Kann abgekühlt und Warm mit Erdapfel od. Weissbrot gereicht werden!

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kreolische Kürbispfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche