Krensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Zwiebel (kleine gelbe)
  • 1 EL Butter
  • 1-2 Handvoll Kren (gerieben)
  • 1 Pkg (200 g) Frischkäse (Doppelrahmstufe), z.B. Philadelphia
  • 3/4 Liter klare Gemüsesuppe (Würfel)
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Für die Krensuppe die Zwiebel fein würfeln und in der Butter anschwitzen. Ein bisschen Farbe nehmen lassen, er soll aber höchstens gelb werden.

Dann den Kren und den Frischkäse dazugeben und alles gut durchrühren. Mit der Suppe aufgießen, aufkochen und ca. 10 Minuten kochen lassen.

Mit Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit dem Mixstab aufschlagen. Die Krensuppe schmeckt sehr gut mit frischem Brot.

Tipp

Wenn man keinen frischen Krensuppe hat, kann man für die Suppe auch Frischkäse mit der Sorte "Meerrettich" bzw. "Kren" verwenden. In Butter und Knoblauch geröstete Semmelscheiben, bzw. - würfel sind auch eine sehr schmackhafte Einlage. Als Einlage eignet sich auch ein Räucherlachs-Filet in Streifen geschnitten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Krensuppe

  1. bedi
    bedi kommentierte am 06.05.2014 um 09:03 Uhr

    :D

    Antworten
  2. hertak
    hertak kommentierte am 05.05.2014 um 21:11 Uhr

    Ein kurzes Rezept und eine kurze Kochdauer - das koche ich am Mittwoch!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche