Krensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Krensauce die Zwiebel so fein wie möglich schneiden und in Butter halb glasig werden lassen. Mehl darüberstreuen und unter ständigem Rühren zusammen mit den Zwiebelwürfelchen gut 5 Minuten angehen lassen.

Suppe zugießen und verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Zucker und Kren würzen. Auf mäßiger Hitze so lange rühren, bis eine cremige Sauce entsteht. Nochmals abschmecken und mit Obers verfeinern.

Am besten warm servieren.

Tipp

Die Krensauce passt zu gekochtem Rindfleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Krensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche