Krenfleisch Mit Stampfkartoffeln - Meerrettichfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinehals
  • 2 md Zwiebel
  • 1 Porree
  • 2 Karotten
  • 1 sm Sellerie (Knolle)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Pfefferkörner (circa)
  • 3 Wacholderbeeren (circa)
  • 2 Nelken
  • Essig
  • 200 g Petersilie (frisch gehackt)
  • 1000 g Erdäpfeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Butter
  • 500 ml Milch

(*) Kochen wie in Nürnberg Schweinehals in kaltem Wasser aufsetzen, machen, abschäumen.

Mit Salz nachwürzen. Die Zwiebeln und das Gemüse in Streifchen schneiden und mit den Gewürzen in den Kochtopf Form. Leicht mit Essig säuern und alles zusammen etwa 1 1/2 Stunden leicht wallen. Das Fleisch in Scheibchen schneiden und auf einer tiefen Platte anrichten.

Das Gemüse mit einem Sieb aus der klare Suppe nehmen und gemeinsam mit dem frisch geriebenen Kren über das Fleisch Form. Etwas klare Suppe darüber gießen und zum Schluss mit frisch gehackter Petersilie überstreuen.

Die Erdäpfeln abschälen und machen. Das Wasser abschütten. Mit Butter und Milch zu einem Brei stampfen.

Nach Lust und Laune mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und ein klein bisschen Muskatnuss dazugeben und zu dem Fleisch zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krenfleisch Mit Stampfkartoffeln - Meerrettichfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche