Kren-Panna-cotta mit Zuckermelone und Melisse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g QimiQ
  • 150 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Stk. Vanilleschote (Mark der Vanilleschote)
  • 30 g Kren (fein gerieben)
  • 1 Prise Salz

Für die Melone:

  • 1/2 Stk. Zuckermelone (geschält, entkernt)
  • 1 Prise Zucker
  • Limettensaft (einige Tropfen)
  • 6 cl Weißer Portwein
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Xanthan
  • Zitronenmelisse (fein geschnitten)

Für das Kren-Panna-cotta mit Zuckermelone und Melisse QimiQ, Milch, Zucker und Vamillemark auf 80° C erhitzen.

Etwas abkühlen lassen.

 

Den Kren mit einem Stabmixer einmixen, ohne Luft.

Anschließend durch ein feines Sieb seihen und in passende Gläser füllen.

Mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank stocken lassen.

 

Inzwischen mit Hilfe eines Parisienne-Ausstechers aus der Melone kleine Kugerln ausstechen, beiseite stellen.

 

Die restliche Melone grob würfeln und mit den restlichen Zutaten fein sämig mixen.

Das so gewonnene Püree mit den Kugerln und der Melisse auf der Panna cotta verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare15

Kren-Panna-cotta mit Zuckermelone und Melisse

  1. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 28.11.2015 um 10:39 Uhr

    toll

    Antworten
  2. mokischatz
    mokischatz kommentierte am 08.11.2015 um 16:16 Uhr

    Wurde bei mir nicht fest! Außerdem finde ich, ist zu viel Zucker drin.Habe also Qimiq-Anteil erhöht und Zucker reduziert.

    Antworten
  3. heuge
    heuge kommentierte am 05.08.2015 um 11:51 Uhr

    probieren wir

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 31.07.2015 um 12:21 Uhr

    Köstlich.

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 18.07.2015 um 18:32 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche