Kremser Rieslingsuppe Mit Zimtstangerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 ml Trockener Riesling Kabinett
  • 1 EL Zwiebel (fein gehackt)
  • 500 ml Kalbsfond
  • 500 ml Entfettete Rindsuppe
  • 2 EL Erdäpfelmehl
  • 1 Zimt (Stange)
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dotter; optional

Zimtstangerl:

  • 1 sm Packung Tk-Blätterteig
  • 1 Dotter
  • Zimtpulver nach Wunsch

Den Riesling mit der feingehackten Zwiebel aufwallen lassen und bis auf 1 EL Flüssigkeit reduzieren, dann mit Kalbsfond und Rindsuppe auffüllen und ca. 10 Min. machen; dabei die Zimtrinde mitziehen. Die Suppe mit Schlagobers verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen und vielleicht mit 1 Dotter legieren (die Suppe darf dabei nicht mehr aufwallen lassen, weil sonst der Dotter stockt).

Für die Zimtstangerl den aufgetauten Blätterteig dünn auswalken, mit Dotter bestreichen und mit Zimtpulver überstreuen, dann in 2 x 6 cm große Streifchen schneiden und im aufgeheizten Rohr bei 180 °C goldgelb backen.

Gourmet-Hotel Foerthof Helga Figl Tel.: 0043/(0)2732/83 345

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kremser Rieslingsuppe Mit Zimtstangerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche