Kremoneser Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Marille
  • 250 g Zwetschken
  • 250 g Äpfel
  • 250 g Birnen
  • 1000 ml Wasser
  • 4 EL Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Weinessig; ein paar Tropfen
  • 1 Teelöffel Senfpulver

Dieses süsssaure Kompott stammt aus Cremona, der weltberühmten italienischen Geigenbauerstadt. So wird es gemacht:

Früchte spülen. Marillen und Zwetschken entkernen. Äpfel und Birnen abschälen, vierteln. Kerngehäuse entfernen. Wasser und Zucker auf vier Kochtöpfe gleichmäßig verteilen. Aufkochen. In jedem Kochtopf eine Fruchtsorte einfüllen. Äpfel und Zwetschken 5 bis 10 min, Marillen 5 min, Birnen 10 bis 20 min machen. Früchte abrinnen. Säfte vermengen, mit Saft einer Zitrone, Weinessig und Senfpulver kurz aufwallen lassen. Früchte ein weiteres Mal hingeben. Vor dem Servieren durchziehen.

Menü 2/220

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kremoneser Kompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche