Krem Rana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rinderkeule fett- und
  • Sehnenfrei
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 200 ml Schlagobers
  • 6 EL Sherry (Fino)
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Kerbel (Blättchen)

Das Fleisch abspülen, abtupfen und in knapp 2 cm große Würfel schneiden.

Das Öl in einer Bratpfanne so lange erhitzen bis es raucht. Die Fleischwürfel unter durchgehendem Umwenden bei starker Temperatur 1 1/2 min von allen Seiten anbraten, ohne dass Bratensud austritt. Das Fleisch auf der Stelle auf Küchen- papier Form, damit das Fett aufgesaugt wird.

Die Fleischwürfel mit der Rinderbouillon im Elektromixer fein zermusen, in ein Haarsieb Form und mit einem breiten Löffelrücken in einen Kochtopf passieren.

Zwei drittel dem Schlagobers sowie den Sherry unter das Püree rühren.

Die Suppe unter durchgehendem Umrühren mässig erhitzen, da bei zu hoher Hitze der Bratensud gerinnen könnte.

Die Eidotter-Schlagobers-Mischung in die Suppe vermengen, diese noch 2 min auf der abgeschalteten Herdplatte erwärmen, aber keinesfalls zu heiß werden.

Die Suppe von dem Küchenherd nehmen und mit dem Salz sowie dem Pfeffer fein ab- schmecken. In kleinen, aufgeheizten Suppentassen anrichten und mit den Kerbelblättchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krem Rana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche