Krem Marquise Alice

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Blattgelatine (weiss)
  • 3 Eidotter
  • 250 ml Schlagobers

Zum Garnieren:

  • 250 ml Schlagobers
  • 2 EL Staubzucker
  • 10 Pfirsich (halbiert)
  • 1 EL Pistazien (gehackt)

Ein unbekannter Koch widmete einer unbekannten Marquise, von der man nur den Vornamen weiß, dieses exquisite Dessert. Wenn sie es zum erstenmal genossen haben, werden Sie überzeugt sein, dass die Dame ein zauberhaftes Wesen gewesen sein muss - und der Koch, der sie mit seiner Widmung auszeichnete, ein Meister seines Fachs.

Milch gemeinsam mit Zucker, Salz und Vanillezucker gemächlich aufwallen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und in die Milch rühren. Eidotter cremig rühren. Mit 3 EL warmer Krem durchrühren. Unter die Crememasse heben. Abkühlen, für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Hin und noch mal umrühren. Schlagobers steif aufschlagen, unter die beinahe abgekühlte Menge rühren. Vier Dessertschälchen mit kaltem Wasser ausspülen. Krem hineinfüllen, erstarren und stürzen. Zum Garnieren Schlagobers mit Staubzucker steif aufschlagen. In den Spritzbeutel befüllen. Pfirsichhälften um die Krem legen, Sahnehäufchen draufspritzen. Mit gehackten Pistazien überstreuen.

Wann anbieten:

Menü 2/215

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krem Marquise Alice

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte