Krem Fraiche-Soufflé

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • Olivenöl (für die Form)
  • 1 Tasse (150 g) Dr. Oetker Crème fraîche Classic
  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 1 Eidotter (Grösse M)
  • 1 EL Kräuteressig
  • 3 Teelöffel Frische Basilikumblätter, klein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 50 g Rucola-Blattsalat

Basilikum-Grilltomaten:

  • 8 md Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Frische Basilikumblätter, klein gehackt

Crème fraîche-Soufflé: 8 runde feuerfeste Förmchen (Durchmesser in etwa 8 cm) mit Olivenöl ausstreichen. Crème fraîche, Eidotter, Ei, Topfen, Salz, Basilikum, Essig und Pfeffer gut durchrühren, in vorbereitete Förmchen Form. Auf dem Bratrost in das Backrohr schieben.

Ober/ Unterhitze: etwa180 Grad (vorgeheizt) Heissluft: etwa 160 Grad (nicht vorgeheizt) Gas: etwa Stufe 3 (nicht vorgeheizt) Backzeit: etwa 35 Min. Nach dem Backen das Soufflé 5 Min. in der geben auskühlen, dann vorsichtig auslösen und mit Basilikum, Grilltomaten, Rucola und restlichem Würzöl von den Grilltomaten anrichten.

Basilikum-Grilltomaten: Paradeiser abspülen, abtrocknen, über Kreuz einschneiden, Blütenansatz entfernen. Knoblauch abziehen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Basilikum zu Würzöl durchrühren. Grillrost mit Aluminiumfolie belegen, Paradeiser auflegen, mit ein kleines bisschen Würzöl bestreichen und übergrillen, dabei nach 4 min wiederholt mit Würzöl bestreichen und 2 min weitergrillen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krem Fraiche-Soufflé

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche