Krem-Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • Butter
  • 8 Teelöffel Schlagobers (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer

Dazu benötig man kleine Porzellan- beziehungsweise Glastoepfchen (nach Belieben sind ebenfalls kleinere Kaffeetassen zu verwenden), die man im Wasserbad erhitzt.

Darin je ein kleines Stück Butter erhitzen und darauf das je gewünschte Gemüse bzw. Fleisch legen. Je ein rohes, aber unverletztes Ei darübergiessen, je einen Kaffeelöffel Schlagobers, Prise Salz und Pfeffer zusetzen. Zugedeckt ein paar min im Wasserbad machen.

Wenn das Ei halbfest ist (die Eidotter muss noch weich sein), noch einen Kaffeelöffel Schlagobers darüber Form.

Als Einlage verwendet man gekochtes bzw. in Butter geschwenktes Gemüse, wie Spinatblätter, Spargelspitzen, grüne Artischockenherzen, Erbsen, Melanzane bzw. Schinken, gepökelte Zunge sowie Hirn, Bries bzw. Gänseleber in Butter geröstet.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krem-Eier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche