Krem Caramel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 1000 ml Fette Schlagobers (45 % Fett)
  • 150 g Zucker
  • 2 Kaffeebohnen
  • 0.5 Vanilleschote
  • 10 Eiklar
  • 1 Prise Salz

Karamel:

  • 230 g Zucker
  • 60 ml Wasser

Für den Karamel Zucker und Wasser in einem Kochtopf erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat. Nun nicht mehr rühren und zu einer dunklen Karamelfarbe kochen. Vom Küchenherd nehmen und auf der Stelle den Boden des Topfes in kaltes Wasser stellen, um den Kochvorgang zu unterbrechen. Den Karamel in 15 Portionsförmchen von jeweils 125 ml gießen und die Förmchen schwenken, damit sich der Karamel gut verteilt. Beiseite stellen. In einem Kochtopf das Schlagobers mit 125 g Zucker, den Kaffeebohnen sowie der Vanilleschote erhitzen und rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und in eine mit Eis gefüllte Backschüssel oder in den Kühlschrank stellen, bis die Sahnemasse vollständig durchgekühlt ist. Die erkältete Schlagobers durch ein Sieb in eine große Backschüssel schütten. Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Die Eiweisse mit Salz halbsteif aufschlagen, dann den übrigen Zucker einrieseln und weiterschlagen, bis der Schnee ziemlich steif ist, aber nicht zu sehr, da er sich sonst nicht mehr mit der kalten Schlagobers verbindet. 1/3 des Eischnees in die kalte Schlagobers untermengen und den Rest vorsichtig unterziehen. Die Menge in die bereitgestellten Formen geben, und zwar so hoch wie möglich. Ein zusammengefaltetes Geschirrhangl auf ein tiefes Blech legen, die Förmchen darau f stellen und so viel heisses Wasser aufgießen, dass die Förmchen zu drei Vierteln im Wasser stehen. Das Blech mit Aluminiumfolie abdecken und in den Herd schieben. 5 Min. backen, dann die Hitze auf 150 Grad reduzieren und 1 Stunde 15 Min. backen. Sind die Cremes dann in der Mitte noch sehr weich, weitere 15 Min. gardünsten. Abkühlen und eine Nacht lang im Kühlschrank fest werden. Mit einem Küchenmesser rings um den Rand der Förmchen fahren und die Cremes vorsichtig auf Servierteller gleiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krem Caramel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche