Krem brulee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 350 ml Schlagobers
  • 350 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 5 Eidotter
  • 1 Vanillestange
  • 2 Sternanis

Für Die Kruste:

  • Zucker

n Frankreich gehört das feine Dessert zum Standard. Das Besondere an der Kreme brulee ist die Karamellkruste aus braunem Zucker.

die Eidotter in eine geeignete Schüssel Form. Den Zucker mit einem Quirl unter die Eidotter vermengen. Milch und Schlagobers hinzfügen und das Ganze wiederholt gut durchrühren. Die Vanillestange aufschlitzen und das Mark herausschaben. Das Vanillemark mit dem Sternanis zu der Flüssigkeit Form und alles zusammen zehn Min. ziehen.

Die Krem durch ein feines Sieb gießen, dann in die feuerfeste, flache Förmchen befüllen. Die Förmchen in ein hohes Blech oder eine Gratinform stellen, dann heisses Wasser aufgießen, bis die Förmchen zu zwei Drittel im Wasser stehen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen und das Wasserbad mit der Krem für 35 min hinein schieben - dann die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen.

Kurz vor dem Servieren die Krem mit braunem Zucker überstreuen und karamellisieren. Das geht am besten mit einem kleinen Bunsenbrenner (spezielle Krem brulee-Brenner gibt es im Küchenfachgeschaeft). Alternative: Die Krem unter dem Backofengrill karamellisieren, bis sie Blasen wirft und braun wird.

Zusammen mit der Zuckerkruste ist die feine süsse Krem ein Hochgenuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krem brulee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte