Krem Brulee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Vanilleschoten aufgeschlitzt
  • 4 Eier
  • 40 g Zucker; fein (1)
  • 40 g Zucker; fein (2)

Margit Schmoigl: Man könnte die Krem Brulee einen umgekehrten Flan nennen: Der Karamel sitzt als knusprige Kruste auf der Speise.

Als erstes wird das Schlagobers mit den zwei Vanilleschoten aufgekocht. Nun die heisse Schlagobers zu den Eiern und dem Zucker (1) gießen (Vanilleschoten vorher herausnehmen) und dann durchrühren. Die Menge in vier Portionsförmchen gleichmäßig verteilen und die Krem im Wasserbad im Herd (Fettpfanne) bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 90 min gardünsten.

Anschliessend (am besten eine Nacht lang im Kühlschrank) auskühlen.

Etwa 2 Stunden vor dem Essen Zucker (2) über die Krem streuen. Die Krem in ein kaltes Wasserbad (mit Eiswürfeln !!) stellen, damit sie unten abgekühlt bleibt, derweil oben der Zucker schmilzt und karamelisiert: Dafür den Bratrost einschalten (Herd höchste Stufe), Förmchen im Wasserbad so hoch wie möglich einschieben. Krem überkrusten.

Die Krem Brulee sollte dann erst auskühlen, bevor sie in den Förmchen gereicht wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krem Brulee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte