Krem brùlee mit Beeren und Pfefferminze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Vanilleschoten
  • 100 ml Milch
  • 400 g Schlagobers
  • 6 Dotter
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Fein geschnittene Minze
  • 80 g Erdbeeren
  • 80 g Himbeeren
  • 80 g Heidelbeeren
  • 4 EL Zucker

Das Backrohr auf 130 Grad vorwärmen. 1 Vanilleschote der Länge nach einkerben und mit Eigelben, Schlagobers, Milch und 50 g weissem Zucker unter vorsichtigem Rühren erhitzen (nicht machen). Die Vanillesahne durch ein feines Sieb in hitzebeständige, kleine Portionsförmchen gießen. Ein tiefes Blech mit Papier ausbreiten. Förmchen hineinstellen und so viel Wasser hinzugießen, dass sie zu einem Drittel in Wasser stehen. Die Krem im Herd (mittlere Schiene!) in 45 min stocken, dann auskühlen. Die restliche Vanilleschote der Länge nach einkerben und mit restlichem weissen Zucker und 100 ml Wasser ca. 10 min sirupartig kochen.

Die Vanilleschote entfernen, die auskühlen feingeschnittene Minze unterziehen. Sirup auskühlen. Beeren auslesen, abspülen, reinigen.

Erdbeeren halbieren oder vierteln. Die Beeren unter den Sirup vermengen und kurz einmarinieren. Den braunen Zucker über die Krem streuen und mit einem Brenner vorsichtig karamellisieren. Wer keinen Brenner hat, kann auch den Bratrost des Backofens vorwärmen und den Zucker im Herd karamellisieren (obere Schiene). Die Krem mit den Beeren garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krem brùlee mit Beeren und Pfefferminze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte