Krem au cidre - Apfelweincreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 ml Apfelwein
  • 4 Eidotter (frisch)
  • 75 g Zucker
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 EL Maizena
  • Quittensorbet; bzw.
  • Zitronensorbet; bzw.
  • Gravensteinersorbet

Zucker, Apfelwein, Eidotter, abgeriebene Orangenschale und Maizena in einer Chromstahlpfanne mit dem Schwingbesen gut mischen, dann bei mittlerer Hitze unter durchgehendem Rühren bis vors Kochen(*) bringen, Bratpfanne von dem Feuer nehmen, Krem 2 min weiterrühren, dann durch ein Sieb in eine ausreichend große Schüssel gießen. Bis zum Servieren abgekühlt stellen (nicht länger als 2-3 Stunden).

Quitten-, Zitronen- beziehungsweise Gravensteinersorbet: kleine beziehungsweise grössere Kugeln formen und bis zum Servieren noch mal gefrieren.

Servieren: Die Sorbetkugeln in Coupegläser gleichmäßig verteilen, die Krem darüber anrichten. Ganz kleine Sorbetkugeln können genau auf die Krem gesetzt werden, das Dessert muss aber sogleich gereicht werden, weil die Kugeln sonst versinken.

Tipp: Die Krem kann ebenso lauwarm gereicht werden.

(*) 'Vors Kochen bringen' heisst: bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Wird die Krem zu wenig erwärmt, bleibt sie dünn.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Krem au cidre - Apfelweincreme

  1. Liz
    Liz kommentierte am 14.07.2014 um 15:16 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche