Krebssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 50 g Krebspaste
  • 25 g Mehl
  • 600 ml Hummerfond (a. d. Glas)
  • 4 EL Weisswein
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 150 g Paradeiser
  • 125 g Shrimps (abgeschält und entdarmt)
  • 0.5 Bund Dille

Krebspaste in einem Kochtopf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 5 bis 6 erhitzen, das Mehl darin anschwitzen. Mit Hummerfond und Weisswein löschen. Ungefähr 10 min im geschlossenen Kochtopf auf 1 machen, ab und zu umrühren. Anschließend 65 ml Schlagobers zugiessen. Mit Salz, Saft einer Zitrone, Pfeffer und Zucker würzen.

Paradeiser kreuzweise einkerben, kurz in kochend heissem Wasser blanchieren, abgekühlt abschrecken, häuten, entkernen und würfeln. Shrimps kurz abschwemmen und gut abrinnen. Mit den Paradeisern in die Suppe Form und erwärmen. Restliches Schlagobers steif aufschlagen und auf die Suppe Form. Mit grob gehacktem Dill überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebssuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche