Krebssuppe nach Grossmutter Sofie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 sm Flusskrebse
  • Salz
  • 1000 ml Fischbrühe
  • 100 g Schmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 1 Semmeln
  • Schnittlauch
  • 6 Dotter
  • 6 EL süsses Schlagobers
  • Muskatblüte

Die Krebse in Salzwasser 3 bis 4 Min. zubereiten. Schwänze, das Weisse neben den Füssen und Innerein entfernen.

Mit dem Mörser kleingestossene Krebskoerper mit Zwiebel in Schalz rösten, Mehl darüberstreuen. Kochende Fischbrühe darübergeben, 1/2 Stunde zubereiten.

Schlagobers mit Eidotter durchrühren, unterziehen. Mit Muskatblüte und Salz nachwürzen. In Scheibchen geschnittene Semmeln rösten, Garnelen darauf legen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Krebssuppe nach Grossmutter Sofie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche