Krebsschwänze Süss-Sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • schwer

V O R B E R E I T U N G:

  • 40 Min.

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 16 lg Krebsschwänze (roh, geschält)
  • 1 Teelöffel Ingwer (geraspelt, frisch)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)

Zum Garnieren:

  • Jungzwiebel (klein geschnitten)

Backteig:

  • 4 Eiklar
  • 4 EL Stärkemehl
  • 2 EL Universalmehl

Sauce:

  • 2 EL Paradeismark
  • 3 EL Weissweinessig
  • 4 Teelöffel Sojasauce (hell)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Grüne Paprika; entkernt und in Stift geschnitten
  • 0.5 Teelöffel Chilisauce
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 2 Teelöffel Stärkemehl

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............294 Eiklar................14 g Kohlehydrate..........34 g Zucker................11 g Fett..................12 g gesättigte Fettsäuren..2 g

Den Darm der Scampi mit einer Pinzette entfernen. Die Scampi mit einem großen Messer flachdrücken.

Die Krebsschwänze in eine ausreichend große Schüssel legen und Ingwer, Knoblauch, trockenen Sherry, Sesamöl und Sojasauce dazugeben. Mit Klarsichtfolie bedecken und eine halbe Stunde kochen einmarinieren.

Für den Backteigt das Eiklar aufschlagen, bis es zähflüssig ist. Stärkemehl und Universalmehl einrühren.

Alle Saucenzutaten in einen Topf Form und aufwallen lassen.

Die Temperatur reduzieren und 10 min auf kleiner Flamme sieden.

Die Krebsschwänze aus der Marinade nehmen und in den Backteig tauchen.

Das Pflanzenöl in einem vorerhitzten Wok oder einer großen Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Temperatur reduzieren und die Krebsschwänze 3-4 min rösten, bis sie kross und goldbraun sind.

Die Krebsschwänze mit kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebsschwänze Süss-Sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche