Krebsschwänze-Schmetterlinge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 25 Min.

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 12 Rohe Riesengarnelen mit Schale
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 EL Chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
  • 1 EL Stärkemehl
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)
  • 2 Eier (leicht verschlagen)
  • 8 EL Semmelbrösel (eventuell mehr)
  • Pfeffer
  • Salz

Zum Anrichten:

  • Salatblätter; kleingeschnitt

Zum Garnieren:

  • Frühlingszwiebeln; gehackt, entweder roh oder evtl. 30 Sekunden in heisses Öl getunkt

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............157 Eiklar.................8 g Kohlehydrate..........11 g Zucker...............0, 3 g Fett...................9 g gesättigte Fettsäuren..2 g

Verwenden Sie ungeschälte, rohe Riesengarnelen, die zirka 7 bis 10 cm lang sind.

Von den Krebsschwänze die Schalen bis auf die Schwänze abtrennen. Den fadenförmigen Darm herausziehen. Die Krebsschwänze mit einem scharfen Küchenmesser an der Unterseite in Längsrichtung bis zur Hälfte aufschlitzen, ohne dabei die Schwanzsegmente abzutrennen. Pfeffer, Sojasauce, Salz, den Wein und die Maizena (Maisstärke) durchrühren. Die Krebsschwänze darin wälzen.

10 bis 15 min einmarinieren.

Das Öl in einem vorerhitzten Wok erhitzen. Jede Garnele am Schwanz festhalten, in das geschlagene Ei tauchen und dann ausführlich in den Semmelbröseln wälzen.

Die Krebsschwänze portionsweise frittieren, bis sie goldbraun sind. Mit einem Wok-Wender (oder Schaumlöffel) herausheben und auf Küchenpapier abrinnen.

Die Krebsschwänze auf einem Salatbett anrichten, mit Frühlingszwiebeln garnieren und zu Tisch bringen.

entfernen. Dazu die Garnele an der Rückseite nach zirka dreiviertel der Länge einkerben, den fadenförmigen schwarzen Darm herausziehen und entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebsschwänze-Schmetterlinge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche