Krebsschwänze Pho, Pho Tm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Stückchen schwarze Baumohrp
  • 850 ml Fischfond; oder evtl.
  • 1 Würfel Fisch- o. Hühnerf
  • 2 Gurken (geschält)
  • 175 g Glasnudeln bzw. Spaghett
  • 225 g Frische Krebsschwänze; gekoch
  • 150 ml Nuoc Mam Sauce; oder
  • 60 ml Flüssigwürze
  • 30 ml Saft einer Zitrone; und
  • 2 Anchovis; zerdrückte, un
  • 1 Knoblauchzehe (gewürfelt)
  • 0.25 Jungzwiebel; fein
  • 4 Grosse Krebsschwänze; gekochte
  • 175 g Krebsschwänze; durch den Wolf
  • 1 Kleine Ei; hartgekocht,
  • 1 Kleine Zwiebel; feingeha
  • 1 Ei (verschlagen)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

2 Stückchen schwarze Baumohrpilze 1 Würfel Würfel Liter Fisch- o. Hühnerfond; - guter guter er Qualität - und und und abgeschält - vermengt ermischt mit - und und und

- gehackte gehackte

4 große große sse Krebsschwänze; gekochte unge- -- schälte schälte zum Garnieren

- gedreht gedreht

1 kleine kleine e Ei; hartgekocht, feingehackt 1 kleine kleine e Zwiebel; feingehackt ; Salz Salz alz

Schwarzer Pfeffer; Pfeffer; f. A.d.M.

Baumohrpilze in sehr heissem Wasser 10 Min. einweichen, bis sie weich sind. Danach in schmale Scheibchen schneiden und in den Fond Form. (Champignons in schmale Scheibchen schneiden und in den Fond Form.) in eine geeignete Schüssel Form und auf den Tisch stellen. Gurke in schmale Scheibchen oder streichholzgrosse Stifte schneiden. in eine geeignete Schüssel Form und auf den Tisch stellen. Fadennudeln in Wasser einweichen, das nach dem Aufkochen leicht ausgekühlt ist (ca. Fünf min). Abtropfen und in vier Backschüsseln befüllen. Krebsschwänze in eine geeignete Schüssel Form und auf den Tisch stellen. In der Zwischenzeit Fond zum Kochen bringen und leicht wallen.

Die Gäste ihre Backschüsseln mit den Ingredienzien auf dem Tisch garnieren, dann den heissen Fond über alles zusammen gießen. Mit Nuoc Mam Sauce nach Wahl würzen und die Suppenschüsseln mit den ungeschälten Krebsschwänze garnieren.

Für die Garnelenbällchen alle Ingredienzien mit den Händen vermengen; aus dem Teig feine Knödel formen. In den köchelnden Fond ziehen.

A N M E R K U N G

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebsschwänze Pho, Pho Tm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche