Krebsschwänze nach Nitayas Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 10 Chilischoten
  • 10 Zitronenblätter
  • 20 Krebsschwänze mit Schalen (roh)
  • 2 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 100 ml Geflügelfond
  • 2 EL Fischsauce

Knoblauchzehen und Zwiebel abziehen und fein hacken. Chilischoten und Zitronenblätter flach falls fein hacken. Die Schalen der Krebsschwänze auf der Rückenseite aufschneiden und die Krebsschwänze herauslösen.

Knoblauch, Zwiebel und Chilischoten im heissen Öl leicht anbräunen. Krebsschwänze hinzfügen und kurz anbraten. klare Suppe aufgießen und zirka drei min machen. Mit Fischsauce nachwürzen und mit Zitronenblättern bestreut zu Tisch bringen. Achtung: Sehr scharf! Für etnpfindliche Gaumen die Zahl der Chilischoten erheblich reduzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Krebsschwänze nach Nitayas Art

  1. Liz
    Liz kommentierte am 23.12.2015 um 09:14 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche