Krebsschwänze nach Kanton-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 4 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 675 g Rohe Krebsschwänze; abgeschält und der Darmfaden ausgenommen
  • 5 Frische, Ingwerwurzel; kleingehackt
  • 175 g Mageres Schweinefleisch
  • 1 Porree (Porree)
  • 3 Eier (verschlagen)
  • Porree; kleingeschnitten und
  • Roter Paprika; in Streifchen geschnitten, zum Garnieren

Zum Anrichten:

  • Langkornreis

Sauce:

  • 2 EL Chinesischer Reiswein oder evtl. trockener Sherry
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 2 Teelöffel zucker (feinkristall)
  • 150 ml Fischfond
  • 4.5 Teelöffel Stärkemehl
  • 3 EL Wasser

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............460 Eiklar................53 g Kohlehydrate...........6 g Zucker.................3 g Fett..................24 g gesättigte Fettsäuren..5 g

2 El von dem Pflanzenöl in einem vorerhitzten Wok erhitzen.

Den Knoblauch in den Wok Form und 30 Sekunden anbraten.

Die Krebsschwänze in den Wok Form und 5 min anbraten, bis sie ihre Farbe ändern. Mit einem WokWender herausheben, zur Seite stellen und warm halten.

Das übrige Öl in den Wok Form und unter vorsichtigen Kreisbewegungen erhitzen, bis es sehr heiß ist.

Den Ingwer, das gewürfelte Schweinefleisch und den Porree in den Wok Form und bei mittlerer Hitze 4-5 Min. anbraten, bis das Schweinefleisch Farbe angenommen hat und eine leichte Kruste bekommt.

Den Reiswein bzw. Sherry, die Sojasauce, den Feinkristallzucker und den Fischfond für die Sauce in den Wok Form und unter Rühren binden.

Das Stärkemehl in einer kleinen Backschüssel mit dem Wasser zu eine Paste mixen und in den Wok untermengen. Unter Rühren gardünsten, bis die Sauce eingekocht und klar ist.

Die Krebsschwänze wiederholt in den Wok Form und die verschlagenen Eier dazugeben. 5-6 min ziehen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Eier stocken.

Auf einen vorgewärmten Servierteller geben, mit geschnittenem Porree sowie den Paprikastreifen garnieren und auf der Stelle mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebsschwänze nach Kanton-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche