Krebsschwänze mit Limettensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.2 l Öl
  • 5 dag Sahnejoghurt
  • 2 Esslöffel Schnittlauch (Röllchen)
  • 12 Riesengarnelen (ohne Kopf, mit Schwanz, a 50 g)
  • 6 Esslöffel Olivenöl

Die Limettenschale abraspeln, 2 Esslöffel Saft auspresssen. Eidotter, Limettenschale und 1 Esslöffel Saft mit Salz, Zucker und Pfeffer mixen.

Das Öl nach und nach darunter geben.

Den Joghurt und 1 1/2 Esslöffel Schnittlauch unter die Majo aufrühren, mit Limettensaft und Salz nachwürzen, mit 1/2 Teelöffel Schnittlauch überstreuen.

Aus den Riesengarnelen die Därme ziehen. Krebsschwänze kurz abbrausen, trocken- tupfen und im heissen Öl von jeder Seite 3-4 Minutenbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Majo in ein Dessertschälchen ausfüllen, Krebsschwänze auf einer Platte an- richten. Eventuell mit Limettenscheiben aufbrezeln.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebsschwänze mit Limettensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche