Krebsschwänze in Knoblauchöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Tiefgefrorene,
  • Krebsschwänze (geschält)
  • Salz
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 0.5 Pk. Weisswein
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)
  • Zitronen (Saft)

Die tiefgefrorenen Krebsschwänze in kochendes Salzwasser Form. Nach dem Aufkochen in einem Sieb gut abrinnen.

In der Bratpfanne Öl erhitzen und die abgetropften Krebsschwänze 3 bis 4 Min. darin dämpfen. Den Knoblauch zufügen und den Wein darüber gießen. Wenn der Saft eingekocht ist, die Krebsschwänze von dem Feuer nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie darüber streuen. Nach Lust und Laune ein kleines bisschen Saft einer Zitrone darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebsschwänze in Knoblauchöl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche