Krebsschwänze Bayou Lafourche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 4 Teelöffel Schalotten (gehackt)
  • 2 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 1 Teelöffel Rote Chilischote, zerstoßen
  • 24 md Krebsschwänze, abgeschält, ohne Innereinen, aber mit Schwanz
  • 3 EL Brandy
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 0.5 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Teelöffel Rosmarinblätter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • Cayennepfeffer
  • 4 EL Butter (weich)
  • 4 Zitronenschnitze zum Garnieren

Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Bratpfanne erhitzen und Schalotten, Knoblauch und zerstossene Chili in etwa 3 min dann anschwitzen, bis die Chalotten glasig werden. Krebsschwänze hinzfügen und in etwa 3 min machen, bis sie leicht rosa werden, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Brandy aufgießen, Krebsschwänze herausnehmen und warm stellen.

Alle anderen Ingredienzien, bis auf die Butter, in die Bratpfanne Form und

10 min leicht wallen, bis die Soße auf 1/3 eingekocht ist. Butter unterziehen, Krebsschwänze nochmal in die Bratpfanne Form und weitere 3-4 min machen, so dass sie gut mit der Soße überzogen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebsschwänze Bayou Lafourche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche