Krebsschwänze auf Curryreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Krebsschwänze (geschält)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Chili
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)
  • 0.5 Fenchel
  • 0.5 Grapefruit filetiert
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Dillzweig
  • 100 ml Wildreis
  • 200 ml Basmatireis oder Naturreis
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Zitronen (Saft)
  • Saft einer halben Grapefruit

geschnittenem Chili eine Marinade machen und die Scampi darin ungefähr 1/2 Stunde ziehen.

Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen, den Langkornreis hinzfügen und nach und nach mit klare Suppe auffüllen. Nach 10 min Garzeit den klein geschnittenen Fenchel hinzfügen und durchrühren. Die marinierten Krebsschwänze in Olivenöl 3 min anbraten, mit dem Grapefruitsaft löschen, die Grapefruitfilets hinzfügen, kurz mit anschwenken und mit Salz, Pfeffer und Koriander nachwürzen.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Dillzweig verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebsschwänze auf Curryreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche