Krebse Mit Kohlrabi A La Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 10 lg Krebse
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 2 EL Karotten
  • 2 EL Sellerie
  • 2 EL Porree
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 2 Kohlrabi
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Prise Curry
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instantpulver, Bio)
  • 1 Bund Kerbel
  • 3 EL Butter
  • Pfeffer
  • Salz

Krebssauce:

  • 4 Krebscarcassen
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 250 ml Fischfond (kräftig)
  • 20 ml Cognac
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Mehl
  • Pfeffer
  • Salz

Eine fein geschnittene Schalotte, das fein geschnittene Gemüse und den Knoblauch in ein kleines bisschen Butter anrösten. Die Petersilie hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.

Die Kohlrabi von der Schale befreien, zunächst in Scheibchen, dann in Streifchen und zuletzt würfeln. Die Würfelchen in Salzwasser weich blanchieren und dann warm stellen.

Eine fein geschnittene Schalotte in ein kleines bisschen Butter hell andünsten, mit Mehl bestäuben und das Schlagobers hinzfügen. Unter durchgehendem Rühren aufwallen. Mit Curry, Muskatnuss, Gemüsebrühenpulver, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Kohlrabiwürfel hinzfügen und von Neuem alles zusammen aufwallen lassen.

Die Krebse 2 Min. in kochendes Salzwasser Form, Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und die Krebse noch eine Minute ziehen, in kaltem Wasser abschrecken. Mit einem großen Küchenmesser die Krebse samt Schale in der Mitte teilen. Am Schwanz den Darm und am Kopf den Magen (ein knorpelartiges Gebilde) herausnehmen und wegwerfen. Die Scheren ausbrechen und das Fleisch aufheben. Von acht dieser Krebshaelften wird ebenfalls der Schwanz aus der Schale entfernt. Die Carcassen für die Sauce zur Seite stellen. Die übrigen Krebshaelften mit Pfeffer und Salz würzen und mit der Fleischunterseite in ein kleines bisschen Butter gemeinsam mit dem Kümmel kross rösten Das Fleisch aus den Scheren und das ausgenommene Schwanzfleisch mit in die Bratpfanne Form. Das Wurzelgemüse hinzfügen. Die Krebse mit der Fleischseite nach oben sternförmig in der Tellermitte anrichten und die Gemüse- Kümmel-Butter auf das Krebsfleisch tröpfeln. Das Kohlrabigemüse ringförmig um die Krebse Form. Aussen herum einen Streifchen Krebssauce ziehen und mit Kerbelblättchen garnieren.

Für die Krebssauce die Krebsschalen in einem Kochtopf beziehungsweise Mörser zerstoßen und mit einer fein gewürfelten Zwiebel in Butter anrösten. Etwas Kümmel hinzfügen, mit Mehl bestäuben und mit Fischfond, Cognac und Schlagobers auffüllen. Reduzieren, bis es zähflüssig ist, mit Pfeffer, Salz würzen und passieren. Evtl. Mit dem Mixstab wiederholt aufmixen.

Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebse Mit Kohlrabi A La Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche