Krebse Auf Bordelaiser Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 24 Krebse
  • 1 md Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Schalotten
  • 30 g Butter ((1))
  • 50 g Butter ((2))
  • Salz
  • 1 Thyminanzweig
  • 1 Lorbeergewürz
  • 10 ml Cognac
  • 30 ml Weisswein (trocken)
  • 3 EL Tomatenpürree
  • 100 g Butter ((3))
  • 1 Prise Kerbel
  • 1 Prise Estragon

Die Krebse abspülen. Karotte, Zwiebel und Schalotte in winzig kleine Würfelchen schneiden. Die Gemüse in Butter (1) in einem großen Kochtopf ganz gemächlich weich weichdünsten. Dabei keine Farbe nehmen.

Frische Butter (2) hinzufügen, rasch erhitzen und zerrinnen lassen.

Die Krebse einfüllen, ebenso Salz, Thymian und Lorbeergewürz und die Krebse auf lebhaftem Feuer rösten, bis sie schön rot geworden sind. Mit Cognac und Weisswein aufgießen und das Tomatenpüree einrühren. Zugedeckt 8 bis 10 Min. durchkochen.

Die Krebse herausnehmen, in einer Gemüseschüssel anrichten und warm halten. Die Sauce schnell auf die Hälfte kochen, von dem Feuer nehmen und Butter (3) in kleinen Stücke dazugeben, hineinarbeiten.

Mit Kerbel und Estragon würzen, nachwürzen und über die Krebse gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebse Auf Bordelaiser Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche